Über uns

Unsere Vision von guter Familienunterhaltung

André und Timo kannten sich bereits einige Jahre, als sie gemeinsam beschlossen, ihre ganz eigenen Versionen bekannter Kinderbuchklassiker auf die Bühne zu bringen. Presseberichten, Besucherstimmen und Bewertungen im Internet zufolge, haben sie mit ihrem einzigartigen Mix aus einer liebevoll durchdachten Inszenierung, sowie zusätzlichen Elementen wie Schattenspiele und Handpuppen den Nerv der kleinen und großen Zuschauer getroffen. Die Magie der Lichtermeer – Stücke, die auch durch die reifen und doch verspielten Kompositionen von Timo einen ganz eigenen Charakter erhalten, erfassen alle Gäste, so dass nach den Vorstellungen nicht nur die Kinder mit leuchtenden Augen nach Hause gehen.

Nach dem großen Erfolgen von „Peter Pan“ aus 2013 und „Das Dschungelbuch“ aus 2015 hat das Tourneetheater seit Januar 2017 „Robin Hood Junior – das Abenteuermusical“ im Repertoire. Viele weitere Stücke werden in den kommenden Jahren folgen. Lasst euch überraschen!

Peter Pan - Illu

Das Produktionsteam:

Foto Andre Hajda BW-72dpi-1

Andre Hajda
(Geschäftsleitung, Technische Leitung)

Ist seit 2004 freier Eventtechniker und Veranstalter für Tourneetheater . 2013 gründete Andre gemeinsam mit Timo Riegelsberger das Theater Lichtermeer und nahm die Arbeit an dessen ersten Produktion „Peter Pan – Das Nimmerlandmusical“ auf. Mittlerweile leitet André das Lichtermeer-Büro, welches in den Wochentagen zwischen 08:30 Uhr und 17:00 Uhr besetzt ist. Hierbei wird er von Annika Labrenz (Buchhaltung und Personal) und ab September 2017 von der Auszubildenden Susanna Steinke unterstützt. Als technischer Leiter ist Andre auch für die technische Umsetzung verantwortlich.


Timo Riegelsberger BW-72dpi

Timo Riegelsberger
(Künstlerischer Leiter)

Seit 2005 lebt und arbeitet Timo als Schauspieler in Hamburg, war von 2005 bis 2010 mit Familienmusicals auf Tournee und hatte Engagements u.a. am Schmidt Theater, Scharlatan Theater, Das kleine Hoftheater und den Theaterschiffen Lübeck und Bremen. Er inszenierte eine Vielzahl von Musicals und war an vielen Theatern als Musikalischer Leiter tätig. 2008 schrieb Timo die Musik für „Drei Haselnüsse für Aschenbrödel“, das seither mit großem Erfolg an Theatern in ganz Deutschland aufgeführt wird. Seit 2013 leitet Timo alle kreativen Prozesse in unserem Theater. Er zeichnet sich für die Bühnenfassungen von „Peter Pan“ ,“Das Dschungelbuch“ und „Robin Hood Junior“ verantwortlich. (Text, Musik,Songtexte, Inszenierung, Regie)


Jan Rademacher BW-72dpi

Jan Radermacher
(leiht uns seine künstlerische Gabe als freier Mitarbeiter)

Jan Radermacher schloss seine Schauspielausbildung in Hamburg ab. Es folgten Engagements u.a. an der Komödie Winterhuder Fährhaus, dem GRIPS Theater, Berlin, dem Ohnsorg Theater, dem St. Pauli Theater, dem Schmidt Theater & Schmidts TIVOLI, beim NDR und der ARD. Als Regisseur, Autor, Komponist, sowie als Illustrator und Puppenbauer arbeitete er unter anderem für die Burgfestspiele Bad Vilbel, die AIDA Cruises, den Carlsen Verlag, den Aufbau Verlag Berlin und NINTENDO. 2012 übernahm er die künstlerische Leitung für das Hoftheater Ottensen in Hamburg und 2016 auch die stellvertretende Leitung bei den Brüder Grimm Festspielen in Hanau. Er ist Preisträger des 1. Hanauer Autorenwettbewerbs und erhielt den Förderpreis der Wolfgang Arnim Nagel-Stiftung für seine vielfältigen Talente. Für uns schrieb er gemeinsam mit Timo Riegelsberger die Stücke „Peter Pan“, „Robin Hood“, „Jim Knopf“ und „Jan & Henry“ und ist darüber hinaus für den Puppenbau und den schönen Illustrationen all unserer Stücke verantwortlich.


Kristin Portrait sw

Kristin Riegelsberger
(Choreographie)

ist in Südthüringen aufgewachsen und lebt seit 1999 in Hamburg, wo sie 2002 ihr Musicalstudium abschloss. Ihre Engagements führten sie u.a. an das Alte Schauspielhaus Stuttgart (Herzen im Schnee), das Stadttheater Fürth (Bahn Frei!), die Seebühne Walenstadt, Schweiz (Die Schwarzen Brüder) und das Landestheater Coburg (Crazy For You). In Hamburg spielte sie u.a. am Schmidt Theater, am Deutschen Schauspielhaus und am Ernst Deutsch Theater. Aktuell arbeitet sie für das Scharlatan Theater, am Engelsaal, als Studiosängerin und für die Textouren. Kristin hat die Choreographien für verschiedene Familienmusicals entwickelt, zum Beispiel für „Der kleine Lord“ und „Drei Haselnüsse für Aschenbrödel“ – und nun auch für unsere drei Inszenierungen.

Unsere Darsteller

Helge van Hove

Helge van Hove
Balu, Capt´n Hook, Sheriff von Nottingham und andere Rollen

Helge ist in Emden geboren und aufgewachsen. Er absolvierte seine Schauspielausbildung in Hamburg. Es folgten Theaterengagements u.a. in Senftenberg, Oldenburg, Salzburg, Leipzig, Halle/Saale. Unter anderem spielte er den Zauberer Zwackelmann in „Der Räuber Hotzenplotz„, Elling auf Plattdeutsch und den Saladin in Lessings „Nathan der Weise„. Zudem war er auch in einigen Filmen, in TV-Werbungen und -Serien zu sehen. Helge ist in allen drei Lichtermeer-Stücken zu sehen und von Anfang an mit dabei.


Bastian Kohn

Bastian Kohn
Smee, Little John und andere Rollen

Bastian kommt gebürtig aus Eckernförde und lernte schon in der Schulzeit seine Liebe zu Musik und Theater kennen. Mit Abschluss seiner Musical-Ausbildung in Hamburg wirkte er unter anderem in „Das Phantom der Oper“, „Dreierleben“, „Teufelsmoor“ und „Krabat“ mit. Bastian spielt in allen drei Inszenierungen mit und übernimmt bei uns zusätzliche Aufgaben, wie die Abendspielleitung.


Tim Kreuer

Tim Kreuer
Peter Pan, Robin Hood, Baghira und andere Rollen

Tim, geboren in Norden, aufgewachsen auf Norderney, besuchte nach seinem Abitur erfolgreich die Stage School Hamburg. Seitdem arbeitet er als Schauspieler (u.a. Mort in Terry Pratchetts „Mort – Das Musical“ oder Robert in Ian Thomsons „Der Gartenzaun“) und vor allem als Synchronsprecher (u.a. Michelangelo in „Turtles“, Mike in „Mike der Ritter“, Fanboy in „Fanboy und ChumChum“). Seit 2013 hat Tim einen festen Platz in unserem Ensemble.


Dominique Aref

Dominique Aref
Tiger Lily, Kaa und andere Rollen

Die gebürtige Niederländerin arbeitet seit 2003 in Deutschland und spielte drei Jahre im Ensemble und als Zweitbesetzung der Aida und Amneris des von Stage-Entertainment produzierten Musicals „Aida“. Sie war auf Tour mit Ron Williams in „Ray Charles, das Musical“ und tourte mit John Kelly (Kelly-Family). Im Kleinen Hoftheater in Hamburg spielte sie die Hauptrolle in „Zauberhafte Zeiten“. Bei uns spielt Dominique in den Produktionen „Peter Pan“ und „Das Dschungelbuch“ mit.


Finja Harder

Finja Harder
Mogli, Wendy, Maid Marian und weitere Rollen

Finja entdeckte früh ihre Liebe zum Musical. Während ihrer Ausbildung an der Hamburg School Of Entertainment spielte sie in der „Gauneroper“ die Polizeichefin Lockit, war bei diversen Schulpräsentationen unter anderem im Schmidt Theater in Hamburg zu sehen und absolvierte Auftritte mit der eigenen Künstlergruppe Eat The Beat. Nach der Ausbildung war Finja bei „Krimi bei Tisch“ zu sehen und zeigte Ihr Können bei diversen Stücken im Kindertheater Wackelzahn in Hamburg. Bei uns spielt Finja ab der Saison 2017/18 in allen drei Produktionen mit.


Benjamin Hauschild

Benjamin Hauschild
Shir Khan, Capt´n Hook und andere Rollen.

Mit 15 gründete er seine erste Band und machte ein paar Jahre später seine Ausbildung zum Bühnendarsteller an der Stageschool of Music Dance and Drama in Hamburg. Man sah ihn u.a. im Delphi Showpalast Hamburg, als Paul in dem Musical „Paul und Paula“ sowie auf Tournee mit der Swingshow „The New Rat’s“. Ausserdem spielte er den „Frederick Dawson“ auf der Openair Bühne in Kassel. Bei uns hat Benjamin sich auf die Rolle des Bösewichts spezialisiert. Zu sehen in „Peter Pan“ und „Das Dschungelbuch“.


Jana Koch

Jana Koch
Tiger Lily, Kaa und andere Rollen

Jana Koch, gebürtig aus dem Harz, ist seit einem 2015 im Ensemble des Theater Lichtermeer und spielt sich seither als Schlange Kaa und als Wolfsmutter Rakscha in die Herzen der Zuschauer. Im Sommer 2015 und 2016 war sie dann als Chiricahua-Indianerin und Saloon-Lady bei den Karl-May-Spielen in Bad Segeberg zu sehen. Und ab Februar 2017 als Sängerin im Deutschen Schauspielhaus.
Bei uns übernimmt Jana ab Herbst 2017 auch die Rolle der Tiger Lily in „Peter Pan“.


Lennart-Fabian Müller

Lennart-Fabian Müller
Baghira, Smee und andere Rollen

Lennart absolvierte seine Schauspielausbildung am „Bühnenstudio der darstellenden Künste” in Hamburg. Schon währenddessen spielte er, unter anderem, „Road“ oder „Alice im Wunderland“. Nach einigen Kurzfilmen folgte mit „Die Krone von Arkus“ die erste Kinoproduktion. Daraufhin ging es in seine Heimatstadt Braunschweig, in die Komödie am Altstadtmarkt, wo er bei „Mein Freund Wickie“ als „Halvar“ auf der Bühne stand.
Für uns verkörpert Lennart neben Baghira aus dem „Dschungelbuch“ nun auch Smee aus „Peter Pan“.


Sebastian Sohn

Sebastian Sohn
Balu, Sheriff von Nottingham und andere Rollen

Sebastian studierte zunächst Germanistik und Erziehungswissenschaften bevor er 2008 seine Ausbildung zum Musicaldarsteller an der German Musical Academy Osnabrück begann. Bereits in dieser Zeit spielte er in „Into the Woods“ den Bäcker und in „Pinkelstadt“ Wachtmeister Kloppstock. Bei den Freilichtspielen Tecklenburg war er in „Michel aus Lönneberga“ als Doktor und in „Peter Pan“ als Mr. Darling und als Indianerhäuptling. Er gab in „Jesus Christ Superstar“ den ersten Priester und den Kardinal de Rohan in „Marie Antoinette“.
Für unser Theater mimt Sebastian den Bären in „Das Dschungelbuch“ und den Sheriff in „Robin Hood Junior“.


Marco Spina

Marco Spina
Peter Pan u.a.

Marco Spina ist in Berlin aufgewachsen und spielte schon mit 10 Jahren sein erstes Theaterstück. 2013 beendete er in Hamburg sein Schauspielstudium an der FSH. Schon während der Ausbildung spielte er am Deutschen Schauspielhaus, Thalia Theater, Hoftheater Ottensen, Norddeutschen Tournee Theater, Engelsaal und war im Ensemble der Shakespeare Company. Er spielte „Romeo und Julia“, „Moby Dick“, „Der Widerspenstigen Zähmung“, „Dornröschen“, „Pinocchio“, „Aladin“, „Ich wehr mich“, „Das tapfere Schneiderlein“, „Irma La Douce“ „TimeTraxx“ etc. Neben dem Theater ist er Sprecher für u.a. „Die Drei ???“, „TKKG“ und „Fünf Freunde“.


Nadine König

Nadine König
Lilli, Caruso (Spiel), Salome

Die Bremerin schloss ihre Ausbildung zur Musicaldarstellerin 2016 ab. Während ihrer Ausbildung spielte sie im Ensemble des Musicals SWEET CHARITY und war mehrmals Gesangssolistin bei der „Monday Night“ im Altonaer Theater. Im Sommer 2016 ging sie an die University South Florida, um am renommierten Broadway Theatre Project teilzunehmen. Dort war sie Gesangssolistin in den Showcases und erhielt Meisterklassen mit verschiedenen Broadwaygrößen. Es folgten Engagements im Chor der Oper „DER KAISER VON ATLANTIS“ und im Musical „EVITA“. 2018 debütierte sie am Ernst Deutsch Theater in der Oper „CARMEN“ als Tänzerin und Chorsopran.


Nina Witt

Nina Witt
Frau Krüger, Hanni, Rita Dando

Die gebürtige Berlinerin absolvierte ihre Ausbildung erfolgreich an der Stage School Hamburg. Seitdem rockte sie verschiedene Bühnen u.a. auf Tour in „Die 3 Musketiere“ oder bei „Camp Rock“ in Hamburg. Open Air Erfahrung sammelte sie im Ensemble der Karl May Festspiele Bad Segeberg und war dort überdies 3 Jahre als Dance Captain tätig. 2017 wechselte sie zu den Piraten in Grevesmühlen und schlägt sich dort seit diesem Jahr als ‚Anne Bonny‘ durch. Nina arbeitet seit 2015 als Synchron-, Hörspiel- und Werbesprecherin und leiht hier mit großer Freude verschiedenen Figuren ihre Stimme.


Larissa Heimbach

Larissa Heimbach
Nepomuk, Prinzessin LiSi u.a.

Larissa wuchs in Bayern auf und zog nach ihrem Abitur nach Hamburg, um dort ihre Musicalausbildung zu absolvieren. Nach ihrem Abschluss spielte sie die weibliche Hauptrolle im Musical „Comeback – das Karl Marx Musical“ in Hamburg (Monsun Theater) und Berlin (Stachelschweine) . 2017 wurde sie Teil des Ensembles der Hamburger Kammerspiele im Stück „Historicus“ welches 2018 wiederaufgenommen wurde.Bis 2019 geht sie im Musical „Die Schneekönigin“ auf Tour. Dieses Jahr darf sie bei Lichtermeer Wendy( Peterpan) und Prinzessin Lisi/ Drache Nepomuk (Jim Knopf) spielen.


Victoria Dias Santos

Victoria Dias Santos
Jim Knopf

Im Mai 2018 hat Victoria mit Auszeichnung ihre Bühnenfachreife an der Stage School Hamburg erlangt. Danach war sie im Abschlussmusical „Fame“ zu sehen. Im Juli 2018 zeigte sie als eine der neun besten Absolventen ihres Jahrganges ihr Abschlussprogramm „Verwandlungskunst“ im First Stage Theater. Im direkten Anschluss daran freut sich Victoria jetzt in ihrer ersten Hauptrolle als kleiner „Jim“ beruflich auf große Abenteuer zu gehen.


Susanne Bahrmann

Susanne Bahrmann
Jim Knopf, Mogli

Susanne absolvierte 2012 ihre Musical-Ausbildung an der stageart musical school in Hamburg. Währenddessen wirkte sie schon bei zahlreichen Musicalgalas und Tanzrevuen mit, so etwa im Delphi-Showpalast, im Mozartsaal Hamburg oder im Hamburger Sprechwerk. Ihr Debüt gab sie 2012 bei Theater Liberi in „Schneewittchen – das Musical“. Danach spielte Susanne in „Pippi Langstrumpf“ und „Michel aus Lönneberga“ beim Berliner Kinder Theater. Jetzt kann man sie im Heide-Park Soltau im Entertainment-Bereich oder beim Krimi-Dinner sehen. Susanne feierte im Juli 2017 ihr Debüt als Mogli beim Theater Lichtermeer.


Mario Klampfl

Mario Klampfl
Lukas der Lokomotivführer u.a.

Mario absolvierte seine Ausbildung zum Musicaldarsteller an der „Stageart Musical School“ in Hamburg. Direkt danach gehörte er zwei Jahre lang zum festen Ensemble des „Delphi Showpalast“. Dort stand er mit „ Sonne, Strand und Meer“ und „Paul&Paula“ zum ersten Mal auf der Bühne. Es folgten Engagements für diverse Märchenproduktionen und dem Heidepark Soltau. Aber auch klassische Stoffe „My fair Lady“ gehören zu seinem Repertoire. Nach „Das Dschungelbuch“ ist „Jim Knopf“ das zweite Engagement beim

Kommentare sind geschlossen.